Erfolg: Typisierungsaktion

121 Personen folgten dem Aufruf des Vereins "Geben für Leben - Leukämiehilfe Österreich".

Toller Erfolg!
Am Sa, den 12. Dezember 2020 ließen sich 121 Personen für eine Stammzellen-/ bzw. Knochenmarkspende typisieren.
Jacqueline Schöberl organisierte spontan diese Aktion mit ihrem Lebenspartner Franz Olaeru von "Autobedarf Franz" beim ADEG-Meisterfrost Markt in Pinkafeld, wo Emmerich Böhm die Räumlichkeiten zur Verfügung stellte. Über die Printmedien, Facebook und Plakataktionen wurde für diese Aktion aufgerufen und der Erfolg war höchst erfreulich, für die Organisatoren, dem Verein "Geben für Leben" und der ärztlichen Leiterin Barbara Pelzmann.

Vielen Kranken, die an Leukämie leiden, könnte mit einer Stammzellenspende das Leben gerettet werden! Die erhobenen Daten werden in einer weltweiten Spendendatei anonym verwaltet. Weltweit sind bereits 37 Mio. Leute registriert - in Österreich erst 130.000.

Spendenmöglichkeit:
Wer sich nich typisieren lassen will, hat die Möglichkeit, eine Spende im Wert der Kosten einer Typisierung von EUR 40,- zu machen.

Bankverbindung: Sparkasse Bludenz
IBAN: AT39 2060 7001 0006 4898
BIC: SSBLAT21XXX

zurück